Der Blog

Wieder erschüttert ein Fleischskandal das Land und zeigt uns, wie wichtig Qualität und Sorfalt sind.

Mich selbst und meinen Kühlschrank berüht der Skandal kaum. Wir haben schon lange auf Fleisch umgestellt, deren Herkunft wir genau kennen. Wir kaufen ausschließlich bei unseren Vertragsmetzgern von Mylocalmeat.

So kann ich mir sicher sein, dass die Tiere ein gutes, freies Leben auf der Weide gehabt haben. Da wird man zwar auch mal nass, aber das stört die Rinder deutlich weniger als uns. Auch haben die Tiere keinen Schlachthof von Innen gesehen.

Bei der Verarbeitung wird großer Wert auf Sorgfalt und Qualität, sowie eine langsame Reifung gelegt. Natürlich ist die Metzgerei ein “Hand”-werk, aber die Hygienevorschriften sind sehr streng und werden vollständig eingehalten.

LIeber esse ich gutes und sauberes Fleisch, im Zweifel davon etwas weniger.

Der Onlineversand von Mylocalmeat bietet eine gute Alternative, wenn der nächste gute Metzger nicht in Reichweite ist.


Kommentar abgeben